USA 2012, R: Wes Anderson
D: Bruce Willis, Edward Norton, Bill Murray, Tilda Swinton, Harvey Keitel, Frances McDor- mand, Jason Schwartzman, 95 min

Neuengland anno 1965. Ein zwölfähriger Pfadfinder brennt mit seiner Freundin durch. Bald steht der ganze Ort Kopf und eine eberhafte Suche nach den Ausreißern beginnt, bei der sich die Erwachsenen kindischer aufführen als das romantisch veranlagte junge Paar. Moonrise Kingdom ist mit Sicherheit eine der schönsten und ungewöhnlichsten Kino-Liebesgeschichten des Jahres 2012 – und ein würdiger Eröffnungsfilm der Filmfestspiele von Cannes, dem wichtigsten Filmfestival der Welt.